home

Neuigkeiten und Änderungen auf unserer Homepage

 

 


 

Einsatz - "Gebäudebrand", Albert-Schweitzer-Straße

Am frühen Abend des 23. November wurden die Feuer- und Rettungswache, sowie der Löchzug 3 zu einem gemeldeten Gebäudebrand in der Albert-Schweitzer-Straße alarmiert.

Lesen Sie hier mehr.


 

Neue Bürgerinformation

Anlässlich der beginnenden kalten Jahreszeit wurde den Bürgerinformationen das Thema Schornsteinbrand hinzugefügt.

Link


 

Einsatz - "Schornsteinbrand", Hechmecker Weg

Am vergangenen Samstag ereignete sich ein Schornsteinbrand in einem Gebäude am Hechmecker Weg, zu dem der Löschzug der Feuerwache, sowie die Kameraden der Löschgruppe Holthausen alarmiert wurden.

Lesen Sie hier mehr.


 

Neues Löschgruppenfahrzeug für die Löschgruppe Landemert

Bereits im Juli diesen Jahres wurde bei der Löschgruppe Landemert ein neues Löschgruppenfahrzeug LF 20 des Herstellers Iveco Magirus in Dienst gestellt. Dieses LF ersetzt das KTLF, welches 16 Jahre im Einsatz für die Feuerwehr der Stadt Plettenberg war.

Fotos und Informationen zu dem neuen Einsatzfahrzeug finden Sie in der Fahrzeugübersicht.


 

Neue Fahrzeugübersicht

Nach langer Arbeit ist heute eine neue Fahrzeugübersicht an den Start gegangen. Hier noch mal ein großer Dank an Manuel Siegmon von der Feuer- und Rettungswache, der uns viele Fotos für diese Übersicht zur Verfügung geschickt hat.

Hier gehts zur neuen Fahrzeugübersicht.


 

Bilder vom MTF der Feuer- und Rettungswache eingestellt

Heute wurden Bilder vom MTF der Feuer- und Rettungswache eingestellt.

Zu den Bilder direkt hier.


 

VU mit LKW - Allendorfer Straße

Die Feuer- und Rettungswache wurden um 10:47 Uhr von der Kreisleitstelle Lüdenscheid zu einem umgestürzten LKW auf der Allendorfer Straße gerufen.

Näheres erfahren Sie hier.


 

Dramatische Menschenrettung an der Herscheider Straße
Die Feuer- und Rettungswache sowie die zuständige Löschgruppe Holthausen wurden am 19.07.2012 gegen 19:07 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Herscheider Straße 103 gerufen.

Näheres erfahren Sie hier.


 

TRT Team der Feuerwehr Plettenberg bei der Rescue Challenge in Pfaffenweiler

Das TRT Team der Feuerwehr Plettenberg nahm zum ersten Mal, nach langer und intensiver Ausbildung, an der Rescue Challenge in Pfaffenweiler Teil und belegte den 13. Platz.

Alle Informationen zum Team, zur Ausbildung, bis hin zur Teilnahme an der Rescue Challenge in Pfaffenweiler erhalten Sie hier.


 

Neue Bilder

Es wurden die Bilder zum PKW-Brand an der Bannewerthstraße am 01.07.2012 hinzugefügt.


 

Einsatz - "PKW-Brand", Bannewerthstraße

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde die Feuerwehr zu einem PKW-Brand in einer Garage an der Bannewerthstraße alarmiert.

Lesen Sie hier mehr.


 

Die 116 117 kommt

 

Tel.: 116 117

Unter dieser Nummer erreichen Sie ab heute (16. April) circa 18 Uhr den ärztlichen Bereitschaftsdienst

Krankheiten kennen keine Sprechzeiten: Eine akute Magenverstimmung über die Feiertage oder unerwartet hohes Fieber am Wochenende – es gibt viele Gründe, die einen Arzt erforderlich machen, wenn die Praxen gerade geschlossen sind.

Unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer 116 117 erreichen Sie ab 16. April 2012 den ärztlichen Bereitschaftsdienst. Überall in Deutschland sind niedergelassene Ärzte im Einsatz, die Patienten in dringenden medizinischen Fällen ambulant behandeln – auch nachts, an Wochenenden und an Feiertagen.

 

Weitere Informationen erhalten sie auf unsere Homepage unter dem Menüpunkt "Bürgerinformationen"

Oder unter: www.116117info.de


 

Tag der offenen Tür der Löschgruppe Holthausen

Am 21. April veranstaltet die Löschguppr Holthausen ab 13:00 Uhr rund um Ihr Gerätehaus einen Tag der offenen Tür. Das Tagesprogramm ist bunt gestaltet: Feuerwehr in "Aktion", Fahrzeugschau, Vorführungen, Kinderprogramm mit einem Brandschutzerzieher und vieles mehr wartet auf Dich.

Direkt hier zur Einladung.


 

Einsatz - Industriebrand, Posensche Straße

Am späten Abend des 09.04.2012 rückten die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache sowie des LZ 1 zu einem Industriebrand in einem Industriebetrieb in der Posensche Straße aus.

Näheres erfahren Sie hier


 

Registrierung hinzugefügt

Ab heute haben die Einsatzkräfte der Feuerwehr Plettenberg die Möglichkeit, sich über den Menüpunkt "Registrierung" für den internen Bereich anzumelden.


 

Video in der Rubrik: Brandschutztipps für Gebäude mit Photovoltaik- Anlagen eingestellt.

Heute wurde ein Video in die Rubrik: "Bürgerinformationen / Brandschutztipps für Gebäude mit Photovoltaik- Anlagen" eingestellt.

Zur Seite gelangen Sie direkt hier.


 

Einsatz "Industrie- Gewerbebrand", Bahnhofstraße

Am Freitag, den 09.03. rückten die Wache und der LZ 1 zu einem gemeldeten Industrie- Gewerbebrand in die Bahnhofstraße aus.

Näheres erfahren Sie hier

 


 

 

 

Die Rettungskarte

Im Laufe der Jahre sind die Sicherheitseinrichtungen in PKW immer moderner und besser geworden, so dass Personen bei Verkehrsunfällen bestmöglich geschützt sind.

Doch was des einen Freud, ist des anderen Leid. Denn wenn doch einmal jemand bei einem Verkehrsunfall in seinem Fahrzeug eingeklemmt wurde, ist es für die Einsatzkräfte der Feuerwehr gerade bei modernen Fahrzeugen sehr kompliziert, diese Person zeitnah und sicher zu befreien und das gerade aufgrund der zahlreichen Sicherheitseinrichtungen, wie gehärtete Stähle, Gurtstraffer und versteckte Gaspatronen für Airbags.

Abhilfe schaffen hier die Rettungskarten, die von nahezu jedem Fahrzeughersteller für die einzelnen Modelle frei zum Download angeboten werden. Hier sehen die Einsatzkräfte schnell, an welchen Stellen sich beispielsweise versteckte Airbags oder Gaspatronen befinden.

Der ADAC fordert, dass das Mitführen dieser Rettungskarten für die Fahrer zur Pflicht wird, derzeit ist es aber lediglich eine freiwillige Sache und bleibt den Fahrzeughaltern, bzw Fahrern selbst überlassen.

Mehr Informationen dazu finden Sie auf www.meine-rettungskarte.de


 

Zimmerbrand MIN - Seydlitzstraße

Am Samstag, den 03.03. rückten die Wache und der LZ 3 zu einem gemeldeten Zimmerbrand mit Personenbeteiligung in die Seydlitzstraße aus.

Näheres erfahren Sie hier


 

Menüpunkt "Organisation" eingefügt

Heute wurde der Menüpunkt "Organisation" unter "Allgemein" eingefügt.

Zur Organisation gellangen Sie direkt hier.


 

Menüpunkt "PSU / Notfallseelsorge" eingefügt

Heute wurde der Menüpunkt "PSU / Notfallseelsorge" fertiggestellt und unter "Allgemein" eingefügt.

Hier direkt zum Menüpunkt "PSU / Notfallseelsorge"


 

Menüpunkt "Alarmierung" fertiggestellt

Heute wurde der Menüpunkt "Alarmierung" unter der Rubrik "Technik" fertiggestellt.

Hier direkt zum Menüpunkt "Alarmierung"


 

Neues Notfallfax eingefügt

Heute wurde ein neues Notfallfax unter dem Menüpunkt:

Allgemein / Bürgerinformation / Notruf 112 (Notfallfax) eingefügt.

In der From und Aufmachung hat sich nichts geändert, lediglich die Notfallfaxnummer wurde auf die Notrufnummer 112 geändert.

Das Notfallfax finden Sie auch hier.



Zimmerbrand - Berliner Straße

Heute um 14:42 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle Lüdenscheid die hauptamtliche Kräfte sowie die Löschgruppe Stadtmitte mit dem Stichwort "Zimmerbrand" in die Berliner Straße.

Näheres finden Sie hier.


 

VU - K5 zwischen Plettenberg und Heggen

Am Freitag, den 10.02.2012 ereignete sich gegen 23:07 Uhr ein Verkehrsunfall in Höhe der Ortschaft Landemert, zu dem die Feuerwache ausrückte.

Näheres finden Sie hier


 

Schornsteinbrand Ebbetalstraße

Am Samstag, den 04.02.2012 ereignete sich an der Ebbetalstraße ein Schornsteinbrand, zu dem die Wache und die Löschgruppe Oestertal ausgerückt sind.

Näheres finden Sie hier


 

Verkehrsunfall Kreuzung Bahnhofstraße / Böddinghauser Weg sowie Kreuzung Westtangente / Böddinghauser Weg

Am 30.01 sowie am 31.01 wurden die hauptamtlichen Kräfte sowie der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden gerufen.

Näheres erfahren Sie hier.


 

Nachwuchsprobleme bei der Feuerwehr

 

Der Feuerwehr in NRW fehlt der Nachwuchs

 

Der Feuerwehr in NRW geht der Nachwuchs aus. Jedes Jahr verlieren die Freiwilligen Feuerwehren, die über 80 Prozent des Personals stellen, rund 2000 Leute. Viele geben nach Expertenansicht auf, weil sie Angst vor dem Verlust ihres regulären Ar­beitsplatzes haben.

Von den 100.200 Feuerwehrleuten in Nordrhein-Westfalen sind fast 82.000 ehrenamtlich tätig. „Ohne sie wäre der Brandschutz nicht mehr gewährleistet“, so SPD-Innenexperte Thomas Stotko, der vor weiterem „Ausbluten“ warnt. Es falle immer schwerer, junge Leute zu finden, die sich über Jahre engagieren. Viele Arbeitgeber machten ihren Mitarbeitern klar, „dass ihr Hauptberuf im Unternehmen liegt und nicht im Brandschutz“.

Bei einer Konferenz mit 620 Feuerwehrleuten am Dienstag im Landtag soll beraten werden, wie man ehrenamtlichen Einsatz stärken kann. Stotko regte ein Bonussystem an, um freiwillige Feuerwehrleute zu belohnen. Er schlug eine Ehrenrente oder Vergünstigungen in ihrer Kommune vor. Die Feuerwehr müsse auch verstärkt um Frauen und Migranten werben.

Nach Ansicht der Gewerkschaft Verdi ist auch der Einstieg in den Feuerwehrberuf zu schlecht bezahlt. „Azubis“ erhielten in den ersten 18 Monaten trotz bereits abgeschlossener Ausbildung in einem anderen Beruf nur 960 Euro. Der in NRW erlaubte Aufschlag von 35 Prozent würde in den wenigsten Städten gezahlt.

Text: Der Westen


 

Gasgeruch im Plettenberger Jugendzentrum

Heute gegen 16:46 Uhr alarmierte die Kreisleitstelle Lüdenscheid den Löschzug 1 (Stadtmitte und Landemert) zu einem Gasgeruch im Plettenberger Jugendzentrum. Die hauptamtliche Wache war währenddessen in einem anderen Einsatz gebunden.

Näheres erfahren Sie hier.


 

Führungswechsel bei der Löschgruppe Holthausen
Der Löschgruppenführer HBM Lutz Glingener der Löschgruppe Holthausen, trat nach fast 12 Jahren von seinem Amt zurück. Hauptsächlich berufliche Gründe zwingen ihn zu dieser Entscheidung. Er bleibt weiterhin der Löschgruppe Holthausen treu, möchte sich aber jetzt auch mal mehr Zeit für seine Familie nehmen.
 

Näheres erfahren Sie hier.